Menu
Logos

Schulsport-Gütesiegel - GOLD

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
StudentInnen
10.12.2019 11:34 ( 317 x gelesen )

Blockpraxis unserer StudentInnen

Im November waren drei StudentInnen der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt bei uns an der Schule, um ihr zweiwöchiges Blockpraktikum für ihr Lehramtsstudium der Primarstufenpädagogik zu absolvieren.

Anbei ihre Erfahrungsberichte und Fotos.



Hannah Martin, 3m

Hannah Martin macht derzeit das Studium zur Primarstufenpädagogin. Sie befindet sich im 7. Semester und durfte vom 18.11.2019 bis zum 29.11.2019 ihre Praxis in der 3m bei Herrn Ebner absolvieren.

Für diese zwei Wochen plante sie ein Projekt zum Thema Ernährung, welches in den verschiedensten Unterrichtsstunden umgesetzt wurde. Angefangen bei dem Experiment „Die Fettdetektive“, über die Verkostung der Milch bis hin zum Schreiben einer Fantasiegeschichte anhand eines Geruchsimpulses war am Mittwoch den 27. November das Highlight des Projektes. Die 3m besuchte den Bauernhof Thurner vlg. Leschkitz in Micheldorf und dort durften die Kinder selbst Salzstangerln backen und einen Gemüseaufstrich und Eiaufstrich herstellen.

              

              

              

 

    

    

Victoria Wiedenig, 3a

Mein Name ist Victoria Wiedenig. Ich befinde mich in der Ausbildung zur Volksschullehrerin. Derzeit studiere ich an der Pädagogischen Hochschule Kärnten in Klagenfurt im 7. Semester. Neben meiner Basisausbildung zur Lehrperson habe ich noch zusätzlich den Schwerpunkt Inklusion gewählt.

Im November war es endlich soweit und mein Blockpraktikum in der 3a Klasse der Volksschule Hermagor stand vor der Tür. Ich freute mich schon sehr darauf und vor allem auf das Wiedersehen mit den Schülerinnen und Schülern dieser Klasse, welche ich bereits im Schuljahr 2018/19 kennenlernen und unterrichten durfte.

In der ersten Woche beschäftigten wir uns mit dem Thema „Wetter“. Die Unterrichtsfächer wurden so gut als möglich an dieses Thema angepasst.

In der zweiten Woche war unser Motto „Tiere im Winter“. Doch das Highlight dieser Woche war ein Besuch im Seniorenheim Hermagor. Es wurden vier verschiedene Lieder gesungen, das Theaterstück „Das kleine Ich-bin-Ich“ aufgeführt und Adventswünsche überbracht. Die Menschen waren sehr gerührt und man hat richtig gesehen, was ihnen die Kinder bedeuten und welch große Freunde sie ihnen bereiten.

Ich habe mich in den zwei Wochen in der Volksschule Hermagor sehr wohlgefühlt und möchte mich bei allen für die nette und herzliche Betreuung bedanken. Nun kann ich es kaum erwarten, als Volksschullehrerin tätig zu sein.

     

      

      

Daniel Fischer, 4m

Daniel Fischer studiert gerade im 7. Semester des Studiums Lehramt Primarstufe. Vom 18.11.2019 bis zum 29.11.2019 führte er seine Lehrpraxis mit einem Projekt zum Thema Papier in der 4m Klasse von Frau Ebner durch.

Dabei stellten die Kinder geschraubte Mappen her, bewegten sich bei Spielen mit Zeitungspapier und untersuchten die Eigenschaften von Papier bei einem Versuch. Besonders in Erinnerung geblieben ist den Kindern der Lehrausgang zur Druckerei Seebacher, wo sie verschiedenste Papierarten, Papierformate und Papierprodukte kennenlernten. Es wurde sogar ein spezielles Taschenbuch mit Weihnachtsgeschichten für jedes Kind hergestellt und die einzelnen Produktionsschritte schauten sich die Kinder genau an. Beim Papierschöpfen experimentierten die Kinder mit Farbe, Struktur, Duft und Schmuck. Sie stellten verschiedenste Papiere her, die alle einen Platz in ihrer persönlichen Mappe erhalten haben.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Gruber-Web

CMS-Webdesign by GRUBER-WEB - Michaela Gruber - www.gruber-web.info

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*