*
Menu
Logos

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Stadttheater - Ronja
14.01.2013 13:44 ( 879 x gelesen )

Theaterfahrt nach Klagenfurt



Ein unvergessliches Erlebnis:

Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen, Rumpelwichten und Wilddruden, wächst die Räubertochter Ronja auf der vom Blitz gespaltenen Mattisburg heran. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen den gleichaltrigen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Die beiden mögen sich zunächst nicht, aber nachdem sie einander aus verschiedenen Gefahren gerettet haben, wird aus den Neckereien eine tiefe Freundschaft.
Als Birk von Ronjas Sippe gefangen genommen wird, lernt das Mädchen, was es heißt, für einen Freund einzustehen. Sie riskiert den Bruch mit ihrer Familie und flieht mit Birk in die Wälder, wo sich die beiden in einer Art Robinson-Dasein behaupten müssen, um zu überleben…

In Ronja Räubertochter erzählt die schwedische Autorin (1907 – 2002) phantasievoll von der Möglichkeit eines gewaltfreien Zusammenlebens, von sozialer Verantwortung und von einem abenteuerlichen Leben im Einklang mit der Natur. Astrid Lindgrens vielfach ausgezeichnetes Kinderbuch ist eine der eindrucksvollsten und schönsten Geschichten über Mut, Freundschaft und die Weisheit von Kindern.

 

 

 

 

Text und Fotos: Stadtheater Klagenfurt


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Gruber-Web

CMS-Webdesign by GRUBER-WEB - Michaela Gruber - www.gruber-web.info

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail